Klatschmohn

Bedacht beugt er sich mir zu, flüsternd den weiteren Verlauf unserer Reise anvertrauend. Alles in mir verlangt danach ihm näher zu sein. Aber ich kann nicht anders als lächeln, denn seine Augen suggerieren mir dieselbe Pein. Ich löse den unsittlich langen Blickaustausch und bereite mich auf das Kommende vor. Da sie in derselben Stunde wie […]