Ich trete ein letztes Mal in die Pedale. Der Weg fällt ab. So steil, dass ich bremsen müsste. Ich spüre den Gegenwind. Ich sehe die Kreuzung vor mir.
Und immer der Wunsch, ich könnte die Augen schließen und bleiben.

Schreibe einen Kommentar